reflections

Etwas Auf und viel Ab

Ich bin ziemlich durch den Wind zur Zeit.

Mal total aufgedreht, und dann wieder völlig am Boden. Auch das Alleinesein fällt mir sehr schwer. Trinke zu viel, esse zu wenig. Leider auch wieder SvV und selbstinduziertes Erbrechen. Schlafen ist auch nicht so berauschend.


Es kommt gerade alles zusammen..... und ich weiß manchmal wirklich nicht weiter.

Jetzt werde ich auch versuchen, zu schlafen - muss morgen früh raus, Blutabnahme bei meiner Psychiaterin. Nüchtern. Ha. Nun, ich hatte heute ja nur ein Glas Wein^^ Und etwas mehr Schlaf würde mir auch ganz gut tun.

18.5.11 23:04

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung